Colon Ex

Colon Ex – Testbericht, Erfahrungen, Anwendung

Die Reinigung des Darms galt bereits 3.000 v. Chr. als wichtige Maßnahme zum Schutz der Gesundheit.

Colon Ex

Die alten Ägypter vertraten die Ansicht, dass Krankheitsdämonen den Körper über den Darm verlassen, weshalb regelmäßig zum Klistier gegriffen wurde. Heute wissen wir mehr über die Entstehung von Krankheiten und können ein Beiwirken von Dämonen natürlich ausschließen. Darmreinigungen werden aber dennoch als sinnvoll eingeschätzt. Dieser Artikel befasst sich mit dem Darmreiniger Colon Ex und geht unter anderem auf dessen Inhaltsstoffe und Nebenwirkungen ein. Außerdem werden die Vorteile einer Darmreinigung genauer beleuchtet.

Was genau ist Colon Ex?

Colon Ex ist ein ISP, GMP und HACCP zertifiziertes Produkt der Firma EXVital. Es handelt sich um Kapseln zur oralen Einnahme, die den Darm gründlich und auf möglichst sanfte Weise von Ablagerungen und Schlacken befreien sollen.

Da der Hersteller seinen Sitz in Deutschland hat, gelten für die Produktion Richtlinien, die vergleichsweise streng sind. Aus diesem Grund kann von einer hohen Qualität und einem sicheren Produkt ausgegangen werden. Der Darmreiniger eignet sich für Menschen, sie unter einer Laktose- oder Glutenintoleranz leiden und ist zudem frei von Gentechnik.

Möchte man Colon Ex kaufen, hat man mehrere Möglichkeiten dazu. Zum einen wird das Produkt in gut sortierten Drogerien und Apotheken angeboten. Zum anderen ist es online über den EXVital Shop oder über Amazon bestellbar. In beiden Fällen kostet eine Packung mit 90 Kapseln etwa 20€ – aus finanzieller Sicht ist es also egal, wo man kauft. Trotzdem kann es sich lohnen, kurzfristig einen Preisvergleich durchzuführen. Schließlich gibt es immer wieder Rabattaktionen, mit denen sich der ein oder andere Euro sparen lässt.

Wer sich professionell beraten lassen möchte oder nicht sicher ist, ob Colon Ex das richtige Präparat für den individuellen Fall ist, sollte sich für den Kauf in der Apotheke entscheiden. Andernfalls bietet sich, aus Gründen der Praktik, der Onlinekauf an.

Wirkungen von Colon Ex grafisch dargestellt

Warum Flohsamenschalen?

Flohsamenschalen sind die Schalen der roten Samen, die bestimmte Wegericharten tragen. Die Pflanzen sind in Nord-Afrika, Pakistan und Indien beheimatet und ihre Samen erinnern an Flöhe, weshalb sie in Deutschland als Flohkraut bezeichnet werden. Die Samenschalen selbst haben eine beige bis graue Farbe und sind somit eher unauffällig. Colon Ex besteht zu einem großen Anteil aus ihnen.

Daneben sind selbstverständlich noch weitere Inhaltsstoffe in den Kapseln enthalten, auf die wir an einer anderen Stelle in diesem Artikel noch einen genauen Blick werfen. Nun kann man sich natürlich fragen, warum der Hersteller gerade auf Flohsamenschalen setzt. Dies lässt sich ganz einfach erklären: Die Samenschalen sind in der Lage, eine große Menge an Flüssigkeit im Darm zu binden. Dadurch quellen sie auf ein Vielfaches ihrer Ursprungsgröße auf und haben dann einen bürstenden Effekt. Sie schaben an den Darmwänden entlang und nehmen Ablagerungen mit sich.

Doch das ist noch nicht alles: Flohsamenschalen binden mit der Flüssigkeit auch Schadstoffe, die dann mit dem Kot ausgeschieden werden. Sie tragen also auch einen Teil zur Entgiftung des Körpers bei. Zu guter Letzt wird vermutet, dass die Multitalente auch eine positive Wirkung auf die Besiedlung der Darmflora mit gesunden Bakterien haben.

Welche Vorteile hat die Entgiftung?

Eine Darmreinigung und Entgiftung bringt hauptsächlich diese Vorteile mit sich:

Abnehmen/Gewichtsreduktion

Der ein oder andere dürfte diese Situation kennen: Man hält sich penibel an einen Diätplan, macht Sport und trotzdem will sich der gewünschte Abnehmerfolg einfach nicht einstellen. Der Gang auf die Waage sorgt Woche für Woche dafür, dass der Frust wächst, während der Bauchumfang der selbe bleibt. Manche Menschen sind dann geneigt, zu Diätpillen zu greifen, ihre Kalorienzufuhr auf ein ungesundes Maß zu reduzieren oder das Abnehmen gleich ganz aufzugeben.

Das muss aber nicht sein! Denn oftmals ist eine ungesunde Darmflora der Grund dafür, dass kein Gewichtsverlust erzielt werden kann. Wenn die Darmtätigkeit nicht optimal ablaufen kann, beeinträchtigt dies den Stoffwechsel und ein träger Stoffwechsel hemmt bekanntlich das Abnehmen. Durch eine Darmreinigung, an die, bei Bedarf, eine Darmsanierung anknüpfen kann, wird der Darm von Altlasten befreit, der Metabolismus kann effektiver arbeiten und die Pfunde purzeln endlich. Demnach empfiehlt es sich, Colon Ex begleitend zu einer Diät einzunehmen.

Bauch einer Frau

Verbesserung des Hautbilds

Die Pubertät liegt Jahre zurück, die Haut zeichnet sich aber immer noch durch Pickel und Unreinheiten aus? Dann sollte eine Darmreinigung in Betracht gezogen werden. Die Haut ist das größte Organ des Menschen und wird durch unsere heutige Ernährung, die reich an industriell verarbeiteten Lebensmitteln ist, extrem in Mitleidenschaft gezogen. Im Zuge der Darmreinigung werden Giftstoffe und Altlasten “entsorgt” und die Haut bekommt, durch den verbesserten Stoffwechsel, alles, was sie braucht, um gesund sein und strahlen zu können.

Bevor man mit einem deutlich verbesserten Hautbild belohnt wird, muss man allerdings zunächst die Erstverschlimmerung durchstehen. Die Erfahrungen zeigen nämlich, dass sich das Hautbild der meisten Menschen, die Colon Ex einnehmen, zuerst verschlechtert, bevor es dann besser wird. Warum? Ganz einfach: Der Körper entledigt sich der Giftstoffe, wodurch die Pickel sprießen. Das ist natürlich unangenehm, zeigt aber eigentlich nur, dass die Entgiftung funktioniert. Dann heißt es: Dranbleiben!

Denn es nützt nichts, die Entgiftung panisch abzubrechen, wenn sich die Erstverschlimmerung einstellt. Damit das Hautbild nachhaltig verbessert werden kann, muss diese Phase tapfer überstanden werden. Wer die Einnahme konsequent fortsetzt, kann sich später über seine reine, rosige Haut freuen.

Regulierung des Energiestoffwechsels

Der Stoffwechsel ist quasi der Motor, der den Körper am Laufen hält. Fälschlicherweise wird er häufig mit der Verdauung verwechselt. Tatsächlich beginnt der Stoffwechsel aber dort, wo die Verdauung endet. Im Rahmen der Verdauung werden die aufgenommenen Nährstoffe in ihre Bausteine zerlegt, damit sie in den Blutkreislauf gelangen können. Hier übernimmt der Stoffwechsel.

Er baut die Nährstoffe auf oder ab und bringt sie dorthin, wo sie gebraucht werden. Der Energiestoffwechsel ist einer der vielen Stoffwechselprozesse, die tagtäglich im menschlichen Körper ablaufen. Seine Aufgabe ist es, dem Organismus rund um die Uhr genügend Energie bereitzustellen. Er ist aber auch dafür verantwortlich, dass überschüssige Energie für “schlechte Zeiten” eingelagert wird.

Funktioniert der Energiestoffwechsel nicht reibungslos, wirkt sich das auf die persönliche Leistungsfähigkeit, das allgemeine Wohlbefinden und das Gewicht aus. Eine Darmreinigung trägt dazu bei, den Energiestoffwechsel zu regulieren und kann somit Abhilfe bei so manchem Problem, wie zum Beispiel bei chronischen Erschöpfungszuständen, Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten, schaffen.

Welche Inhaltsstoffe hat es?

Neben den Flohsamenschalen, deren Wirkung bereits beschrieben wurde, setzt sich Colon Ex aus acht weiteren Inhaltsstoffen zusammen, die alle zu 100 % pflanzlich sind:

Kürbiskerne

Kürbiskerne sind reich an den Mineralstoffen Zink, Magnesium und Eisen und sind zum Beispiel in vielen Tierfuttermitteln enthalten. Das hat einen ganz einfachen Grund: Die Kerne sind bekannt dafür, den Darm vor einem Parasitenbefall zu schützen. Zudem wirken sie entwässernd und entzündungshemmend und eignen sich somit wunderbar zum Einsatz in einem Produkt zur Darmreinigung.

Süßholzwurzel

Die Süßholzwurzel hat viele heilende Eigenschaften und wird schon seit Jahrhunderten zur Linderung von Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. Das Extrakt beruhigt den Magen, indem es den Magen-Darm-Trakt muskulär entspannt und somit krampflösend wirkt. Zusätzlich besitzt es eine antioxidative Eigenschaft und ist ein wirksames Mittel zum Fangen freier Radikale. Das entzündungshemmende Süßholzwurzel Extrakt fördert darüber hinaus die Produktion von Schleim im Darm und ist in Kombination mit Flohsamenschalen besonders wirksam.

Kümmel

Kümmel wird zur Verwendung als Arzneimittel vor allem in Ägypten, Deutschland, Polen und Holland angebaut, ist in seiner wilden Form aber in ganz Europa und Asien vertreten und wird auch gerne als Gewürz verwendet. Das besondere am Kümmel ist sein 3 % bis 7 % hoher Anteil an dem ätherischen Öl “Carvon”. Dieses Öl wirkt erwiesenermaßen krampflösend, reduziert Völlegefühle und Blähungen und regt die Produktion von Verdauungssäften an. Außerdem fördert “Carvon” die Durchblutung der Darm- und Magenschleimhaut.

Fenchel

Der Säure-Basen-Haushalt des menschlichen Organismus leidet unter der modernen basenarmen und säurelastigen Ernährung. Die Folge ist ein übersäuerter Körper, was mit einem gestörten Darmmilieu einhergeht. Fenchel wirkt im Körper stark basisch und beugt so einer Übersäuerung vor. Im Endeffekt trägt er also dazu bei, dass das Darmmilieu gesund werden und bleiben kann.

Magnesium

Magnesium ist in vielerlei Hinsicht wichtig für einen gesunden Körper und beeinflusst auch die Darmflora. Mangelt es an Magnesium, spielen Nerven und Muskeln nicht mehr zusammen, man fühlt sich zittrig, geschwächt und unruhig und gerät schneller in Stress. Stress wirkt sich wiederum sehr direkt auf den Magen-Darm-Trakt aus und begünstigt Durchfälle, welche dann wieder zu einem Magnesiummangel führen können. Entsprechend ist es durchaus sinnvoll, einem Produkt zur Darmreinigung Magnesium beizugeben.

Kamillenblüten

Die Heilpflanze Kamille, die heute weltweit angebaut wird, enthält Schleimstoffe und ätherische Öle. Neben vielen weiteren Einsatzbereichen, wie zum Beispiel bei entzündetem Zahnfleisch oder Menstruationsbeschwerden, werden Kamillenblüten gerne bei Problemen im Magen-Darm-Trakt eingesetzt. Sie lösen Magenkrämpfe,  regulieren Blähungen und regen die Verdauung an.

Tribulus Terrestris

Tribulus Terrestris ist ein Extrakt, das aus der Erd-Burzeldorn Pflanze gewonnen wird. Seine potenzsteigernde Eigenschaft machen sich viele Potenzmittel zunutze und auch in Präparaten für den Muskelaufbau kommt Tribulus Terrestris zum Einsatz. Colon Ex verwendet das Extrakt zur Stabilisation des Energiestoffwechsels, was besonders in Kombination mit Magnesium Sinn ergibt.

Pfefferminzblätter

Nicht nur bei Kopfschmerzen und Erkältungen, sondern auch bei Magen-Darm-Beschwerden ist Pfefferminz ein wirksames Mittel. Seine Heilkraft bezieht sich hauptsächlich auf das enthaltene ätherische Pfefferminzöl. Dieses fördert die Produktion von Gallensaft, löst krampfartige Bauchschmerzen und wirkt entzündungshemmend.

Die meisten Darmreiniger in Kapselform setzen sich ausschließlich aus verschiedenen Kräutern und Pflanzen zusammen. Colon Ex hebt sich hier von der Masse ab. Durch die Zusätze Magnesium und Tribulus Terrestris enthalten die Kapseln ein Rund-um-Paket, das eine wirkungsvolle und dennoch sanfte Darmreinigung möglich macht.

Wie funktioniert die Einnahme?

Aufbau des Darms als GrafikWie bereits beschrieben, handelt es sich bei Colon Ex um Kapseln zum Einnehmen. Laut Hersteller liegt die optimale Dosis bei drei Kapseln pro Tag. Diese sollten aber nicht zeitgleich, sondern in gleichmäßigen Zeitabständen geschluckt werden. Es bietet sich also an, je eine Kapsel morgens, mittags und abends einzunehmen.

Jede Kapsel sollte mit einem großen Glas Wasser geschluckt werden. Es darf nicht unterschätzt werden, wie viel Wasser die Flohsamenschalen binden können. Daher muss über die Dauer der Einnahme konsequent auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden.

Eine Packung Colon Ex reicht aus, um einen Monat lang je drei Kapseln täglich einzunehmen. Das bedeutet aber nicht, dass das Präparat nicht auch kürzer oder länger angewandt werden kann. Um einen reinigenden Effekt zu erzielen, sollte man mindestens zwei bis drei Wochen dabeibleiben, aber auch eine Einnahme über sechs oder acht Wochen kann, je nach individuellem Beschwerdebild und Ziel, Sinn ergeben. Wer sich unsicher ist, wie lange er Colon Ex einnehmen sollte, sollte sich ärztlich beraten lassen, um auf der sicheren Seite zu sein.

Generell gilt: Die empfohlene Tagesdosis von drei Kapseln sollte eingehalten und keinesfalls überschritten werden. Vergisst man, eine Kapsel einzunehmen, kann man diese zeitnah nachnehmen oder aber einfach auslassen und zur nächsten Einnahmezeit ganz normal fortfahren. Hat man versehentlich eine Kapsel zu viel genommen, ist das nicht weiter tragisch. In diesem Fall sollte man einfach darauf achten, dass sich dies am nächsten Tag nicht wiederholt.

Welche möglichen Nebenwirkungen werden vom Hersteller genannt?

Als sicheres, 100 % pflanzliches Produkt, ist Colon Ex arm an nennenswerten Nebenwirkungen. Die Kapseln säubern den Darm auf sanfte Weise und Erfahrungen zeigen, dass viele Menschen Colon Ex einnehmen können, ohne mit unangenehmen Begleiterscheinungen rechnen zu müssen.

Vereinzelt kann es aber dennoch zu leichten Beschwerden kommen. Diese äußern sich hauptsächlich in Durchfall und verstärkten Darmgeräuschen und sollten nach wenigen Tagen abklingen. Außerdem kann die Erstverschlimmerung als “Nebenwirkung” aufgefasst werden. Es ist durchaus möglich, dass sich manche Symptome verstärken und erst einige Tage später nachlassen. Davon sollte man sich nicht beirren lassen. Schließlich ist es lediglich ein weiteres Zeichen dafür, dass sich etwas im Darm tut und die Darmreinigung anschlägt.

Wer dennoch ernste Nebenwirkungen an sich beobachtet, sollte dringend einen Arzt aufsuchen und abklären lassen, ob Colon Ex der Auslöser für diese Beschwerden ist. Gemeinsam kann dann entschieden werden, ob eine weitere Einnahme ratsam ist oder die Darmreinigung vorerst abgebrochen werden muss.

Fazit zum Darmreingungsprodukt Colon Ex

Bei den vielen Darmreinigungsprodukten, die der Markt zu bieten hat, ist es nicht leicht, sich einen Überblick zu verschaffen und herauszufinden, welche Produkte wirklich halten, was sie versprechen. Colon Ex punktet hier durch die hervorragende Kombination natürlicher und dennoch äußerst wirksamer Inhaltsstoffe, die eine Darmreinigung auf die sanfte Tour möglich machen.

Da auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, stellt Colon Ex eine gute Option für alle dar, die ihren Darm reinigen und ihrem Körper etwas Gutes tun wollen.

Leave a Reply